#1 RE: Umfrage - Die Stimme des Anrufers * Was hörst du? von Christine 26.08.2015 14:47

avatar

Kurz nach der Tat rief ein Mann bei der Polizei an und sagte, das er der Mörder von Tristan sei.

Er wäre auf dem Bahnhof Höchst. Als die Polizei dort eintraf, fand sie jedoch niemand mehr vor.

Bei uns gehen momentan die Meinungen ein wenig auseinander, was genau der Mann sagt.

Bitte genau hinhören und dann die Umfrage beantworten

//ungeloeste-kriminalfaelle.forumprofi.d...m-t28-s320.html

Ich frage @Beagle, ob er uns die Datei auch hierher kopieren kann.

Danke schon mal im voraus.


Eine nachträgliche Änderung der Abstimmung ist bei dieser Umfrage möglich

#2 RE: Umfrage - Die Stimme des Anrufers * Was hörst du? von Beagle 26.08.2015 15:16

Hier der geschnittene Anruf als MP3 mit den Stellen auf die es ankommt als ZIP-Archiv.

#3 RE: Umfrage - Die Stimme des Anrufers * Was hörst du? von Aggie 27.08.2015 10:54

Nr. 3) würde ich ausschließen, weil der Dialog folgendermaßen weitergeht:

Zitat
[Polizist]: "Sind Sie"?

[Anrufer]: "Ja".

[Polizist]: "Und Sie wollen sich selber stellen oder was?"

[Anrufer]: "Ja."



[Anrufer]: "Ja, und ich habe ihn umgebracht."



Da Tristans Name im Dialog (bis auf die Eingangsworte des Anrufers) nicht mehr genannt wird, geht mMn aus dem Kontex hervor, dass der Anrufer "Tristans" Mörder sagte.
Auch der Polizist nimmt es so wahr, da er sofort zurückfragt, ob der Anrufer sich stellen will.

"Moedder"/"Mödder " klingt nach hesssicher Dialektfärbung für 'Mörder'.

Tristan wird vom Anrufer zwar wie "Tristian" ausgesprochen - möglicherweise war ihm der doch recht seltene Vorname nicht geläufig.
Falls es sich wirklich um den Mörder handelt, könnte Tristan ihm zu Beginn gesagt haben, wie er heißt, aber er verstand "Tristian".
Auch wenn der Mörder später in den Zeitungen gelesen haben sollte, wie der Name korrekt lautet, könnte der Name dennoch in seinem Kopf als 'Tristian' verankert geblieben sein.*

Die Stimme klingt, als ob der Anrufer schon älter wäre. Es könnte sich allerdings auch um eine bewusste Verfremdung der Stimme handeln. Wurde diesbezüglich etwas in den Medien erwähnt?

(* Aber auch ein 'Trittbrettfahrer' könnte den Vornamen in den Zeitungen 'falsch' gelesen haben).


--------------------
Jeder meiner Beiträge gibt lediglich meinen persönlichen Eindruck wieder, ohne Anspruch auf Faktizität.

#4 RE: Umfrage - Die Stimme des Anrufers * Was hörst du? von Christine 27.08.2015 11:29

avatar

Zitat von Aggie
Die Stimme klingt, als ob der Anrufer schon älter wäre.




Das ist auch mein Eindruck.


Zitat von Aggie
Wurde diesbezüglich etwas in den Medien erwähnt?



Diesbezüglich sind wir noch nicht fündig geworden. Was den Anruf betrifft, so hält sich die Polizei sehr bedeckt.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz