Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Liebs Frauke (21 †) Paderborn




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 22. April 2018, 17:39:48 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 14525
Den Beitrag von Helios findest du hier im Thema bei der Rubrik "Presseartikel".

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 22. April 2018, 18:23:12 
Offline
** Forenposter
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 19. Dezember 2014, 17:30:49
Beiträge: 70
tut mir leid aber finde ich nicht.
Wenn ich in die suchfunktion presseartikel frauke liebs eingeben kommt die meldung, die suchwörter würden zu häufig erscheinen :(


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 22. April 2018, 19:34:06 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 2395
Die Frage, die sich mir immer wieder stellt ist, lebte Frauke überhaupt noch zu dem Zeitpunkt der Anrufe. Ihre Sprachnachrichten hätte jeder zusammenschneiden können. Eine Stimme kann man digital imitieren.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 22. April 2018, 19:51:48 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 14525
Kann bitte jemand den Link zu den Presseberichten posten?

Mein Tablet spinnt.

Ansonsten mache ich es morgen, wenn ich am PC bin.

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 22. April 2018, 20:49:38 
Offline
** Forenposter
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 19. Dezember 2014, 17:30:49
Beiträge: 70
Ich habe den bericht gefunden aber was soll daran neu sein.
Es ist eine Kopie aus der stern Crime..


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 23. April 2018, 10:18:54 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 14525
Rosenrot hat geschrieben:
Die Frage, die sich mir immer wieder stellt ist, lebte Frauke überhaupt noch zu dem Zeitpunkt der Anrufe. Ihre Sprachnachrichten hätte jeder zusammenschneiden können. Eine Stimme kann man digital imitieren.



Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Dann wäre es doch besser gewesen, die Leiche zu verbuddeln und zu hoffen, das man sie nicht findet.

Durch die Anrufe war für den Täter ja auch das Risiko, das man die Anrufe zurückverfolgen kann.


Eine persönliche Bindung zu dem Täter schliesse ich übrigens aus. Er hat sie einfach 10 Meter von der Straße weg in eine Böschung gelegt..... paar Zweige drüber und fertig.

Von dem Fall Höxter wissen wir, das die Frauen, die festgehalten wurden, auch telefonieren durften. Ferner fuhr man abends mit ihnen weg........ wahrscheinlich um zu telefonieren.

Irgendwie passt das alles zum Fall von Frauke....... W. hat zu der Zeit ja auch in der Nähe von Paderborn gewohnt.

Also abwegig ist es ganz und gar nicht.

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 23. April 2018, 10:19:36 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 14525
leonie hat geschrieben:
Ich habe den bericht gefunden aber was soll daran neu sein.
Es ist eine Kopie aus der stern Crime..



Woher sollen Neuigkeiten auch kommen, wenn es nichts neues gibt?

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 24. April 2018, 23:34:32 
Offline
** Forenposter
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 19. Dezember 2014, 17:30:49
Beiträge: 70
Ja hatte das irgendwie missverstanden.
Schade..keine Neuigkeiten


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 28. Mai 2018, 23:07:46 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Donnerstag, 04. Januar 2018, 18:43:55
Beiträge: 2124
Man weiß bis heute nicht, welchen Weg damals Frauke vom Irish Pub bis zu ihrer Wohnstätte
auf der Borchener Strasse bevorzugte.

Auch wenn seinerzeit die Innenstadt von Paderborn stark frequentiert war, ist es dennoch nicht völlig ausgeschlossen, dass Frauke möglicherweise an einer passenden Stelle auf der Borchener Strasse mit Vehemenz in ein fremdes Fahrzeug gezerrt wurde.

Die Borchener Strasse liegt verkehrstechnisch sehr günstig in Richtung Nieheim.

Wurde diese spontane "Entführung" nur von einer Einzelperson unternommen oder gab es auch einen weiteren Komplizen?

Wenn man früher an der Borchener Straße oder dem Querweg hochgegangen ist, reihte sich da Kneipe an Kneipe. Die sind fast alle weg.“

Quelle: http://www.pbams.de/kneipensterben-irge ... ir-vorbei/

Sehr wahrscheinlich ist Frauke Liebs seinerzeit ein reines Zufallsopfer geworden.

Weiterhin ist es völlig ungewiss, ob dieser Täter anschließend eventuell noch ähnliche Taten
in dieser Region begangen hat.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Donnerstag, 01. November 2018, 22:15:04 
Offline
Top Forenposter ***

Registriert: Donnerstag, 04. Januar 2018, 22:44:37
Beiträge: 112
Der Initiator des -vermutlich- umfangreichsten Frauke Liebs - Threads scheint einen Zusammenhang zwischen der krypischen "Christos" - Äusserung Fraukes während eines Telefonats und dem "Kreuzweg" (dem direkten Weg zwischen dem Ort der häufigsten Telefonkontakte und dem damaligen Wohnort des Höxter-Paares) zu sehen.

(siehe Google Earth / Maps)

Neo.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Freitag, 02. November 2018, 00:19:44 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 2395
Ein Zusammenhang zwischen dem Verschwinden von Frauke und dem Höxter-Paar wurde von den Ermittlern definitiv ausgeschlossen. Handydaten und alle Kontakte von allen Beteiligten wurden ausgewertet. Keine Übereinstimmung.

Das Höxter-Paar hat sich bewusst Frauen ausgesucht, die leicht zu beeinflussen waren. Welche Veranlassung hätte es für Frauke geben sollen, mit diesen beiden Menschen, die ihr vollkommen fremd waren, eine Spritztour zu machen? Sie wollte nach Hause.

Es wäre vielleicht ganz praktisch, ein Gesamtpaket zu schnüren. In Deutschland spielt es ja keine Rolle, ob man zwei oder zehn Menschen ermordet hat. Ein amerikanischer Freund, Jurist, sagte mal zu mir, dass es in Deutschland in der Justiz einen Massenrabatt gibt, während in den USA jeder einzelne Fall verurteilt wird.

Ich halte Frauke für viel zu intelligent, dass sie, selbst wenn die Höxters sie entführt hätten, nicht in den zahlreichen Telefongesprächen Hinweise gegeben hätte. Darüber hinaus hätte eine Entführung in einer belebten Gegend mitten in der Fußballweltmeisterschaft auffallen müssen. Die Straßen waren voll.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Freitag, 02. November 2018, 07:37:24 
Offline
Top Forenposter ***

Registriert: Donnerstag, 04. Januar 2018, 22:44:37
Beiträge: 112
Rosenrot hat geschrieben:
Ein Zusammenhang zwischen dem Verschwinden von Frauke und dem Höxter-Paar wurde von den Ermittlern definitiv ausgeschlossen. Handydaten und alle Kontakte von allen Beteiligten wurden ausgewertet. Keine Übereinstimmung.

Das Höxter-Paar hat sich bewusst Frauen ausgesucht, die leicht zu beeinflussen waren. Welche Veranlassung hätte es für Frauke geben sollen, mit diesen beiden Menschen, die ihr vollkommen fremd waren, eine Spritztour zu machen? Sie wollte nach Hause.

Es wäre vielleicht ganz praktisch, ein Gesamtpaket zu schnüren. In Deutschland spielt es ja keine Rolle, ob man zwei oder zehn Menschen ermordet hat. Ein amerikanischer Freund, Jurist, sagte mal zu mir, dass es in Deutschland in der Justiz einen Massenrabatt gibt, während in den USA jeder einzelne Fall verurteilt wird.

Ich halte Frauke für viel zu intelligent, dass sie, selbst wenn die Höxters sie entführt hätten, nicht in den zahlreichen Telefongesprächen Hinweise gegeben hätte. Darüber hinaus hätte eine Entführung in einer belebten Gegend mitten in der Fußballweltmeisterschaft auffallen müssen. Die Straßen waren voll.


Hallo @Rosenrot,

zu den Handydaten:

Gibt es anderslautende Quellen.

Zum Täterprofil:

Auch und gerade Menschen mit niedrigem IQ können aufgrund ihrer stumpfen Zielorientierung sehr erfolgreich sein, da sie möglicherweise nicht den Zweifeln und Restriktionen eines intelligenten Menschen unterliegen.

Zur Entdeckungswahrscheinlichkeit im mutmasslichen Tatsetting:

Desto umfangreicher die Impression, desto geringer die Kognition.

Zu den Hinweisen:

q.e.d.


Neo.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Freitag, 02. November 2018, 14:00:30 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 14525
Rosenrot hat geschrieben:
Darüber hinaus hätte eine Entführung in einer belebten Gegend mitten in der Fußballweltmeisterschaft auffallen müssen. Die Straßen waren voll.


Ein wenig muss ich dir da widersprechen.

So ganz belebt können die Straßen nicht gewesen sein, denn sonst hätte irgendjemand Frauke mal auf der Straße gesehen.

Sie wurde aber von niemand mehr gesehen.

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 03. November 2018, 17:05:47 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 2395
Christine hat geschrieben:
Rosenrot hat geschrieben:
Darüber hinaus hätte eine Entführung in einer belebten Gegend mitten in der Fußballweltmeisterschaft auffallen müssen. Die Straßen waren voll.


Ein wenig muss ich dir da widersprechen.

So ganz belebt können die Straßen nicht gewesen sein, denn sonst hätte irgendjemand Frauke mal auf der Straße gesehen.

Sie wurde aber von niemand mehr gesehen.


Ich kann auch nicht mehr sagen, wer mir gestern über den Weg gelaufen ist. Heute früh saßen wir in einem Straßencafé. Flüchtig erinnern kann ich mich an auffällige Menschen. Alle anderen gehen in meiner Erinnerung unter.

@Neo2017 Die Handydaten sind so eine Sache. Ich bin jetzt hier zum Beispiel auch mit Menschen parallel eingeloggt, die 20 km entfernt wohnen.

Die Ermittler haben ja alles genau untersucht. Ich glaube kaum, dass die Ermittler etwas übersehen haben bei diesem prominenten Fall. Frauke Liebe hatte angeblich keinen Bezug zu Nieburg. Nach Angaben ihrer Mutter fragte sie sogar, wo Nieburg liegt. Ich kann es wirklich verstehen, dass die Angehörigen Antworten haben wollen.

Ein grenzdebilen Mann und eine Frau, die auf ihr Äußeres keinen Wert legt, waren sicherlich nicht die Welt von Frauke Liebs. Und selbst wenn sie aufgrund ihrer Hilfsbereitschaft auf einen kognitiv beeinträchtigten Mann reingefallen wäre, hätte sie in den zahlreichen Telefongesprächen Hinweise geben können.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Freitag, 09. November 2018, 22:44:44 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Donnerstag, 04. Januar 2018, 18:43:55
Beiträge: 2124
Ominös ist, dass Frau Liebs damals diesen Pub in Paderborn verließ
und sie danach anscheinend auf ihrem Weg nach Hause,
von keiner Person mehr gesehen oder akustisch gehört wurde.

Möglicherweise könnte sie daher bereits nach einer kurzen Strecke in Richtung Heimweg,
von ihrem späteren Mörder angesprochen worden sein.

Sehr wahrscheinlich wurde Frauke Liebs seinerzeit nur ein reines Zufallsopfer,
da sie offenbar zuvor keinen direkten Kontakt via Internet zu einer bestimmten
männlichen Person hatte.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 10. November 2018, 01:37:38 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 2395
Für mich ist das nicht ominös. Ich könnte wirklich nicht sagen, wer mir heute früh auf dem Bahnsteig einer Kleinstadt begegnet ist, außer den Menschen, die ich persönlich kenne, mit wem ich in einer Metropole in der U-Bahn gesessen habe, usw.

Ominös ist für mich, dass niemand etwas von einer Entführung mitbekommen hat, denn das wäre ein außergewöhnliches Ereignis, welches jeder wahrnimmt.

Dem freiwilligen Einsteigen widerspricht meiner Meinung nach der Umstand, dass es (a) sehr spät war, (b) sie keinen Schlüssel hatte und (c) sie morgens früh raus musste.

@all Es gibt ja immer wieder die Hypothese, dass Frauke Liebs von jemandem wegen medizinischer Hilfestellung in ein Auto gelockt wurde. Eine Schwesternschülerin im ersten Lehrjahr darf so gut wie gar nichts alleine tun - und kann es auch nicht.

Dass einer der Chatbekanntschaften Frauke aufgelauert hat, wäre natürlich denkbar, aber auch das ist niemandem aufgefallen, so, wie niemandem Frauke Liebs aufgefallen ist, wie niemand eine Entführung oder ein freiwilliges Einsteigen in ein Auto aufgefallen ist.

Es gibt vier Möglichkeiten: (a) Frauke Liebs läuft nach Hause, (b) Frauke Liebs wird entführt, (c) Frauke Liebs steigt freiwillig bei jemandem ins Auto und (d) Frauke Liebs geht noch bei jemandem vorbei. Wenn niemand etwas gesehen hat, sind meines Erachtens alle vier Varianten möglich.

Wir wissen zu wenig.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 10. November 2018, 11:24:55 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 14525
Am Geldautomaten war sie noch auf dem Video zu sehen, oder?

Oder habe ich da gerade etwas falsches im Kopf?

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 10. November 2018, 12:44:26 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 2395
Christine hat geschrieben:
Am Geldautomaten war sie noch auf dem Video zu sehen, oder?

Oder habe ich da gerade etwas falsches im Kopf?


Nein, es gibt kein Video. Sie hatte zwar kaum noch Geld dabei, wollte aber erst am nächsten Tag Geld ziehen.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18

Foren-Übersicht » Liebs Frauke (21 †) Paderborn


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de