Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » GELÖSCHTE FAHNDUNGEN / SUCHMELDUNGEN




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Essen: 44-jährige Nuray C. vermisst
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 15. Mai 2018, 21:37:31 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Donnerstag, 04. Januar 2018, 18:43:55
Beiträge: 903
POL-E: Essen: 44-jährige Nuray C. vermisst - Foto - Wer hat die Frau aus Altendorf gesehen?
15.05.2018 – 13:06
1 WEITERER MEDIENINHALT

Nuray C. ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Zuletzt trug sie eine blaue Hose und ein grünes T-Shirt. Bild-Infos Download
Essen (ots) - 45117 E-Stadtgebiet: Nachdem ein Angehöriger die 44 Jahre alte Nuray C. als vermisst meldete, suchen nun Ermittler nach der Frau.

Am Sonntagabend erschien der ehemalige Lebensgefährte bei der Polizei und meldete die Frau als vermisst. Sie war zuletzt am 9. Mai von Familienangehörigen in ihrer Altendorfer Wohnung gesehen worden.

Sie habe lediglich Zigaretten holen wollen und die Wohnung in Flip-Flops verlassen. Seitdem fehlt von der Frau jede Spur. Ihre 13-jährige Tochter wohnt seitdem bei den Großeltern im selben Haus.

Nuray C. ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Zuletzt trug sie eine blaue Hose und ein grünes T-Shirt.

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Mittwoch, 16. Mai 2018, 15:14:31 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Donnerstag, 04. Januar 2018, 18:43:55
Beiträge: 903
VERMISSTENSUCHE
Vermisst: Polizei sucht Nuray C. (44) aus Essen-Altendorf
15.05.2018 - 13:24 Uhr


ESSEN. Eine 44-Jährige aus Essen-Altendorf wird seit einigen Tagen vermisst. Es gibt Hinweise, dass sich die Mutter in der Türkei aufhalten könnte.

Die Polizei geht Hinweise nach, dass sich die vermisste Mutter einer 13 Jahre alten Tochter aus Essen möglicherweise in der Türkei aufhalten könnte. Laut Polizei sei die Spur glaubwürdig. "Es ist zwar ungewöhnlich, dass die Frau ihre Tochter zurückgelassen hat, allerdings ist das Mädchen auch nicht alleine. Sie ist bei den Großeltern untergekommen, die im selben Haus wohnen", so ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen.

Die Essener Polizei sucht seit Dienstagmittag öffentlich nach der 44 Jahre alten Nuray C. aus dem Stadtteil Altendorf. Laut Polizei wurde sie zuletzt am Mittwoch, 9. Mai, von Angehörigen in ihrer Altendorfer Wohnung gesehen.


Die Behörde teilte mit, dass die Frau an jenem Mittwoch Zigaretten holen wollte und ihre Wohnung daher in Flip-Flops verließ. "Seitdem fehlt von der Frau jede Spur", so die Polizei. Vier Tage später, am Sonntagabend, meldete der Ex-Freund die Frau bei der Polizei als vermisst.

Die Frau ist circa 1,70 Meter groß und schlank. Sie trug zuletzt eine blaue Hose und ein grünes T-Shirt. Hinweise nimmt die Vermisstenstelle der Essener Polizei unter der Telefonnummer 0201/8290 an. (red)

https://www.waz.de/staedte/essen/vermis ... 95735.html


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Donnerstag, 17. Mai 2018, 15:23:21 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Donnerstag, 04. Januar 2018, 18:43:55
Beiträge: 903
POL-E: Essen: 44-jährige Nuray C. vermisst - Folgemeldung - Nuray C. wieder aufgetaucht - Rücknahme der Fahndung
17.05.2018 – 14:44
Essen (ots) - 45117 E-Stadtgebiete: Seit Dienstag, 15. Mai suchte die Polizei Essen öffentlich nach der 44 Jahre alten Nuray C. Sie war zuletzt am 9. Mai von Familienangehörigen in ihrer Altendorfer Wohnung gesehen worden. Sie habe lediglich Zigaretten holen wollen und die Wohnung in Flip-Flops verlassen. Seitdem fehlt von der Frau jede Spur. Am heutigen Tag meldete sich Nuray C. bei der Polizei Essen. Aufgrund privater Angelegenheiten hatte sie sich ins Ausland begeben und von der Fahndung durch die Polizei Essen erst sehr spät erfahren. Die Fahndung wird hiermit zurückgenommen. (ChWi)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » GELÖSCHTE FAHNDUNGEN / SUCHMELDUNGEN


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de