Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » GELÖSCHTE FAHNDUNGEN / SUCHMELDUNGEN




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 15. Mai 2018, 00:25:45 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Dienstag, 19. Mai 2015, 22:37:53
Beiträge: 5281
Identität des Mannes noch unklar Leblose Person in der Elbe bei Dessau gefunden

p14.05.18, 16:19 Uhr

Dessau - An der Elbe im Bereich des Wallwitzhafens wurde am Freitag gegen 9.30 Uhr eine toter Mann gefunden und durch Kameraden der Berufsfeuerwehr Dessau-Roßlau geborgen. Ein Arzt stellte den Tod des Mannes fest. Hinweise auf Fremdeinwirkungen haben sich bislang nicht ergeben. Das Obduktionsergebnis steht allerdings noch aus.

Die Identität des Mannes ist noch unklar. „Der Verstorbene hatte keine Dokumente bei sich“, erklärte Polizeisprecher Ralf Moritz. Ein Abgleich mit aktuellen Vermisstenfällen in der Region sei ohne Ergebnis geblieben. Fest stehe bislang nur, dass der Mann noch nicht all zu lange in der Elbe gelegen hatte. Ob es einen Zusammenhang mit dem Männertag vom Donnerstag gibt, ist offen.

Polizei bittet um Hinweise zur Identität des Mannes

Die Ermittlungen zur Todesursache und zur Feststellung der Identität hat das 2. Fachkommissariat der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost übernommen. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft haben die Ermittler am Montag einen Zeugenaufruf gestartet, ohne allerdings ein Foto des Mannes beizufügen. Dazu fehle, so Moritz, noch die Freigabe.

Der Mann ist etwa 70 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von schlanker Gestalt. Der Unbekannte trugt ein quer gestreiftes kurzärmliges T-Shirt in den Farben grau, rot, grün und blau, eine blaue Jeanshose mit einem schwarzen Gürtel sowie schwarze Schuhen der Marke Rieker in der Größe 42.

Der Mannführte ein Schlüsselbund mit sieben verschiedenen Schlüsseln, einen roten Flaschenöffner und eine schwarze Brille in einer schwarzen Hülle mit sich, darüber hinaus einen schwarzen Transponder mit der Aufschrift „SAVESCAN“.

Polizei und Staatsanwaltschaft fragen nun: Wer kann Hinweise zur Identität bzw. zum letzten Wohn- und Aufenthaltsort des Mannes geben? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Ost unter 0340 - 6000 291 entgegen.

https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/id ... n-30191124


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:28:19 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Dienstag, 19. Mai 2015, 22:37:53
Beiträge: 5281
Seit Christi Himmelfahrt vermisst Toter aus Dessauer Elbe identifiziert

p16.05.18, 06:21 Uhr

Dessau - Bei dem tot in der Elbe aufgefundenen Mann handelt es sich um einen 62-Jährigen aus Coswig (Landkreis Wittenberg). Der Mann war an Christi Himmelfahrt mit einer Gruppe unterwegs gewesen und nicht mehr nach Hause gekommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Weil er keine Papier bei sich trug, hatte die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung veranlasst. Ein Mitglied der Gruppe, mit der der 62-Jährige unterwegs gewesen sei, habe ihn nun erkannt, hieß es.

Feuerwehrleute hatte den leblosen Mann am Freitag im Bereich Unterluch aus der Elbe geborgen. Laut Polizei soll die Obduktion am Mittwoch stattfinden. (dpa)

https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/se ... t-30410278


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » GELÖSCHTE FAHNDUNGEN / SUCHMELDUNGEN


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de