Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 16. November 2014, 10:40:10 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 10889
.................

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 27. März 2017, 13:51:57 
Online
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 808
Zig Berichte in den Zeitungen, mit der so-genannten 'heißen Spur', findet man, wenn man über den Mord an Regina Fischer recherchiert.

Fast 21 Jahre nach dem Mord an einer jungen Frau aus Wathlingen (Kreis Celle) soll nun erneut ein groß angelegter Speicheltest die Polizei doch noch auf die Spur des Mörders führen. Wie Polizeisprecher Christian Riebandt mitteilte, wollen die Beamten die Ermittlungen aufgrund neuer Erkenntnisse wieder aufnehmen. Der Täter, der vor mehr als zwei Jahrzehnten die damals 20 Jahre alte Regina Fischer vergewaltigt und später erstochen hat, soll heute zwischen 36 und 50 Jahre alt sein und in der Nähe des Tatorts gewohnt haben. Die Untersuchung des freiwillig abzugebenden Speichels von 145 Menschen soll Klarheit bringen.


https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... Nd9LLdrtzA

Das Profiling hat wie so oft in Deutschland nichts gebracht.

Es war dunkel. Das Wetter war schlecht. Regina Fischer wollte ihren Freund in der Kaserne abholen. Für mich ist es schwer vorstellbar, dass ein Täter bei diesen Witterungsverhältnissen auf eine unbegleitete Frau hofft. Schwer vorstellbar ist es auch für mich, dass sie einen (fremden) Anhalter mitgenommen hat.

Wenn man sich in die Lage von Regina Fischer versetzt, wen würde man auf der Fahrt mitnehmen? Einen Bekannten, den man trotz des miesen Wetters anhand einer z.B. auffälligen Jacke erkennt, oder jemanden, der vors Auto springt und einen zum Anhalten zwingt. Der Bekanntenkreis wird nach dem Speicheltest ausgeschlossen. Dann bliebe nur noch der Fremde, der in der Gegend rumlungert. Aber woran hätte dieser Fremde erkennen können, dass im Auto eine Frau sitzt?


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 27. März 2017, 14:24:52 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 10889
Ich kann mir auch nicht vorstellen, das jemand dort um die Uhrzeit und bei dem Wetter rumgelungert hat.

Möglich wäre natürlich auch, das der Täter selbst vorher in irgendeiner Kneipe war und auf dem Heimweg.

Um ein Fahrzeug anzuhalten gibt es viele Möglichkeiten.

Oder war es doch ein Anhalter, der ihr leid tat bei dem Wetter und das Ganze ist eskaliert?

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 27. März 2017, 14:52:42 
Online
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 808
Vielleicht gehe ich zu sehr von mir aus, denn ich nehme grundsätzlich keine Anhalter mit. Mir war schon immer das Risiko zu groß. Mit beiden Händen am Lenkrad könnte ich mich gegebenenfalls nicht wehren.

Aber vielleicht war Regina anders. Sie war ja auch so lieb, ihren Freund abends in der Kaserne abholen zu wollen.

Inwieweit ist eigentlich damals ein britischer Soldat ausgeschlossen worden?


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 27. März 2017, 18:39:27 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Sonntag, 25. November 2012, 16:09:05
Beiträge: 3355
hello
Meines Wissens ist ein ganz "Naher" nicht gespeichelt worden.
Weil er ein Alibi hatte. Aber ... Was ist schon ein Alibi?

Warum wird immer gefragt ... Wer hat sich nach der Tat verändert?
Er hat sich stark verändert. Es hat die Ermittler aber nicht interessiert.

lg eugene

_________________
Alle Einträge von mir unterliegen dem Urheberrecht. Verbreitung NUR mit schriftlicher Genehmigung!


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 27. März 2017, 19:34:53 
Online
***** Top Forenposter *****

Registriert: Samstag, 05. März 2016, 00:59:18
Beiträge: 808
eugene1975 hat geschrieben:
hello
Meines Wissens ist ein ganz "Naher" nicht gespeichelt worden.
Weil er ein Alibi hatte. Aber ... Was ist schon ein Alibi?

Warum wird immer gefragt ... Wer hat sich nach der Tat verändert?
Er hat sich stark verändert. Es hat die Ermittler aber nicht interessiert.

lg eugene


Nach so langer Zdeit kann sich jemand noch daran erinnern, mit wem er den Abend verbracht hat? Und dessen Speichelprobe ist nicht geschert worden? Das wäre ja unglaublich!


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 27. März 2017, 22:03:06 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Sonntag, 25. November 2012, 16:09:05
Beiträge: 3355
Rosenrot

Das Alibi betraf natürlich die zeitnahen Ermittlungen.

Vor etwa 10 Jahren fragte mich die Tochter "meines TV"
"Du hälst meinen Vater für den Mörder?"
Antwort: Ja - "Warum?" Antwort: Weil er die täglichen Abläufe kannte und Regina ihm vertraute.
"Aber er hat doch ein Alibi?" Antwort: Schau es dir selber an und werte den Gehalt. Das ist kein
Alibi, das ist Hühnermist.

Ein Treffen wurde durch Dritte verhindert. Warum wohl?
lg eugene

_________________
Alle Einträge von mir unterliegen dem Urheberrecht. Verbreitung NUR mit schriftlicher Genehmigung!


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 28. März 2017, 08:13:21 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 10889
Woher kannte Regina den Mann mit dem Alibi?

Und warum sollte er nachts um die Uhrzeit auf der Straße sein? Hat er sie abgepasst?

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 28. März 2017, 13:56:03 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Sonntag, 25. November 2012, 16:09:05
Beiträge: 3355
Christine

Fam. F wohnt nicht abseits, sondern inmitten anderer Häuser.

Alles klar?

lg eugene

_________________
Alle Einträge von mir unterliegen dem Urheberrecht. Verbreitung NUR mit schriftlicher Genehmigung!


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de