Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Doppelmord H. (75†) u. W. (68†) Schemmer-Koblenz-Horchheim




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 28. November 2015, 15:44:47 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Sonntag, 25. November 2012, 16:09:05
Beiträge: 3378
Repusto :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Es gibt ja mehrere Fotos von den Zuschauerbänken.
Wegen Wallenstein wurde jeder identifiziert. Da du ja angeblich
bis auf einen Termin immer da warst, warum bist du da nicht drauf?

Also träum weiter, aber leise!

lg e

_________________
Alle Einträge von mir unterliegen dem Urheberrecht. Verbreitung NUR mit schriftlicher Genehmigung!


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 28. November 2015, 16:25:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 10860
@Repusto
@eugene1975

Euch beiden ist aber schon noch klar, das wir hier über Mordfälle bzw. getötete Menschen reden?

Kommt mir bei euch oft nicht so vor. Ihr benehmt euch wie die kleinen Kinder. Egal in welchem Fall ihr beide zusammen diskutiert, gibt es Zoff und ständig OT.

Euch geht es gar nicht mehr um die Menschen, die getötet wurden. Nein, euch geht es nur noch um euren Privatkrieg.

Ich schreibe es jetzt noch einmal - tragt euren Privatkrieg im Chatraum aus, sonst werde ich ganz schnell dafür sorgen, das ihr das dort tun werdet!

Und nun zurück zum eigentlichen Thema.

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 28. November 2015, 17:46:11 
 
eugene1975 hat geschrieben:
Repusto :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Es gibt ja mehrere Fotos von den Zuschauerbänken.
Wegen Wallenstein wurde jeder identifiziert. Da du ja angeblich
bis auf einen Termin immer da warst, warum bist du da nicht drauf?

Also träum weiter, aber leise!

lg e



Na klar sind alle Besucher auf Grund der Bilder identifiziert worden ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Versch......... die User hier ruhig weiter .

LG


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Samstag, 28. November 2015, 17:57:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 10860
@Repusto

Dies ist eine Verwarnung wegen dieses von Ihnen erstellten Beitrags: viewtopic.php?f=67&p=37879#p37879.


Bei 3 Verwarnungen erfolgt eine Schreibsperre

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Sonntag, 29. November 2015, 09:34:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2012, 14:49:09
Beiträge: 10860
Ehemaliges Mitglied @Repusto

Da du meine PN nicht mehr gelesen hast, hier noch kurz zur Info:

Die Beiträge eines Forenmitgliedes bleiben auch nach Ausscheiden aus dem Forum erhalten. Ansonsten wäre der Diskussionsverlauf aus dem Kontext gerissen.

Das ist in den Forenregelen verankert. Kannst du dort nachlesen.



@All

Wer sich dazu äussern möchte, tut das bitte im Chatraum. Danke.

_________________
Admin und Foren Moderatorin
Hinweise zu den eingestellten Fällen bitte an die zuständige Polizeidienststelle


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 11. Januar 2016, 18:34:33 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Sonntag, 25. November 2012, 16:09:05
Beiträge: 3378
hello
Im Gütersloh Fall zeigen sich jetzt weitere Parallelen zum Schemmer Fall.
Der Getötete hatte viel Geld in eine fragwürdige Fa. gesteckt, hat Steuerschulden.
"über eine Million weg, Leben kaputt"
Geld in der Schweiz? Infos der Steuerfahndung durch eine Dealer CD?
Schemmer hatten auch Geld in der Schweiz. Und waren angeblich beunruhigt.

_________________
Alle Einträge von mir unterliegen dem Urheberrecht. Verbreitung NUR mit schriftlicher Genehmigung!


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Donnerstag, 22. September 2016, 19:24:45 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Dienstag, 26. Januar 2016, 22:13:24
Beiträge: 648
@All

Nach mehr als einem Jahr ist es hier verdächtig still um H.Sch.geworden .

Was ist eigentlich aus der versprochenen WA geworden ?
Haben der Maden Doktor, der PE und der RA auch nicht zaubern können ?

Für eine WA wäre es doch eigentlich ganz einfach gewesen wenn H.Sch.in der Zwischenzeit ausgesagt hätte, wo und mit wem sie in der fraglichen Nacht zusammen war, oder wem sie ev.den Haustürschlüssel für ein paar Stunden ausgeliehen hat.

LG


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 27. September 2016, 17:03:14 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Freitag, 19. April 2013, 18:34:42
Beiträge: 453
Wir werden in diesem Fall auch die nächsten 20 Jahre nichts hören.
Eine Wa ist so weit entfernt wie wir von einem 6er im Lotto.
Den Schlüssel hat H.S keinen übergeben, sondern selber genutzt.
Sonst hätte H.S auch ein Alibi, das wäre dann ein leichtes gewesen
schön mit der Nachbarin Kaffee trinken dann noch draußen sich sehen lassen,
das Auto in der Einfahrt und alles ist gut. Welche Person soll Sie benennen, wo Sie sich aufgehalten hat?
Bei Mord hört die Freundschaft auf, das Alibi gibt dir kein normaler Mensch, und das ist auch gut so.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Mittwoch, 28. September 2016, 13:27:47 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Dienstag, 26. Januar 2016, 22:13:24
Beiträge: 648
Bulli hat geschrieben:
Wir werden in diesem Fall auch die nächsten 20 Jahre nichts hören.
Eine Wa ist so weit entfernt wie wir von einem 6er im Lotto.
Den Schlüssel hat H.S keinen übergeben, sondern selber genutzt.
Sonst hätte H.S auch ein Alibi, das wäre dann ein leichtes gewesen
schön mit der Nachbarin Kaffee trinken dann noch draußen sich sehen lassen,
das Auto in der Einfahrt und alles ist gut. Welche Person soll Sie benennen, wo Sie sich aufgehalten hat?
Bei Mord hört die Freundschaft auf, das Alibi gibt dir kein normaler Mensch, und das ist auch gut so.


Sehe ich genausu so.
Träumen ist ja nicht verboten.
Wenn überhaupt käme ev.nur Abs.2 (Zeuge) oder 5 zum tragen.Nur woher sollen diese neuen Beweise kommen ?

§ 359
Wiederaufnahme zugunsten des Verurteilten

Die Wiederaufnahme eines durch rechtskräftiges Urteil abgeschlossenen Verfahrens zugunsten des Verurteilten ist zulässig,

1. wenn eine in der Hauptverhandlung zu seinen Ungunsten als echt vorgebrachte Urkunde unecht oder verfälscht war;

2. wenn der Zeuge oder Sachverständige sich bei einem zuungunsten des Verurteilten abgelegten Zeugnis oder abgegebenen Gutachten einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Verletzung der Eidespflicht oder einer vorsätzlichen falschen uneidlichen Aussage schuldig gemacht hat;

3. wenn bei dem Urteil ein Richter oder Schöffe mitgewirkt hat, der sich in Beziehung auf die Sache einer strafbaren Verletzung seiner Amtspflichten schuldig gemacht hat, sofern die Verletzung nicht vom Verurteilten selbst veranlaßt ist;

4. wenn ein zivilgerichtliches Urteil, auf welches das Strafurteil gegründet ist, durch ein anderes rechtskräftig gewordenes Urteil aufgehoben ist;

5. wenn neue Tatsachen oder Beweismittel beigebracht sind, die allein oder in Verbindung mit den früher erhobenen Beweisen die Freisprechung des Angeklagten oder in Anwendung eines milderen Strafgesetzes eine geringere Bestrafung oder eine wesentlich andere Entscheidung über eine Maßregel der Besserung und Sicherung zu begründen geeignet sind,

6. wenn der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte eine Verletzung der Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten oder ihrer Protokolle festgestellt hat und das Urteil auf dieser Verletzung beruht.

LG


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Montag, 17. Oktober 2016, 23:46:01 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Sonntag, 25. November 2012, 16:09:05
Beiträge: 3378
@Bulli
Wenn du dich da man nicht irrst.
Die RA´s jetzt, sind keine Schlaftabletten.
Und was die Akten noch hergaben, starker
Tobak.
Die RA`s machen nur keine Promotionstour.
Und das ist gut so.
lg eugene

_________________
Alle Einträge von mir unterliegen dem Urheberrecht. Verbreitung NUR mit schriftlicher Genehmigung!


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besprechungsraum
 Ungelesener Beitrag Verfasst: Dienstag, 18. Oktober 2016, 16:56:52 
Offline
***** Top Forenposter *****

Registriert: Freitag, 19. April 2013, 18:34:42
Beiträge: 453
@ Eugene
Ich hoffe, wir bleiben gesund, und in 20 Jahren kannst Du mich beim Wort nehmen.
Nur meine persönliche Meinung, diese nette Dame hat man völlig zurecht verurteilt, und als Nachtisch gab es die besondere schwere der Schuld
und das ist auch gut so.

lg
Bulli


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61

Foren-Übersicht » Doppelmord H. (75†) u. W. (68†) Schemmer-Koblenz-Horchheim


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de